Tag von Mareike an mich :)

Erstmal ein großes Dankeschön an Mareike, dass sie mich getaggt hat , hier der Link zu ihrem Blog:  http://mybooks-myfilms-mylife.blogspot.de/2013/06/wurde-getaggt.html

Regeln:
1. Als Dankeschön den Tagger verlinken.
2. 11 Fragen vom Tagger beantworten.
3. Sich selbst 11 Fragen ausdenken.
4 10 Blogger taggen, die unter 200 Follower haben und es ihnen mitteilen.

Hier die Fragen und meine Antworten darauf 🙂

1.) Wie hoch ist gerade dein SuB?

Mein SuB sehr, sehr klein, da ich irgendwie zur Zeit keine Bücher finde die mich ansprechen… 😀

2.) Welchen Autor würdest du gerne mal treffen?

Um ehrlich zu sein habe ich  gar nicht den Wusch einen Autor zu treffen, weil Autoren ja auch nur „ganz normale“ Menschen sind und ich mich eigentlich nur für deren Bücher und nicht für sie interessiere… 🙂

3.) Was dürfte in deinem Leben auf gar keinen Fall fehlen?

Es gibt so vieles… Meine Freunde, meine Familie, Bücher, Zeit, Spaß…. jaa 🙂

4.) Du hast einen Wunsch frei. Was wünscht du dir? Wieso?

Ich bin wunschlos glücklich … ❤
5.) Welchen Schauplatz (in einem Buch) würdest du gerna mal besuchen?

Weiß ich ehrlich gesagt nicht so richtig … 😀
6.) Dir wird ein voller Tag freigestellt. Wie nutzt du ihn?

Rausgehen und einfach nur den Tag genießen an dem ich nicht zur Schule muss.

7.) Was ist dein Lieblingsbuch?

Die Tribute von Panem

8.) Welches Genre ist deiner Meinung nach noch nicht bekannt genug?

Weiß ich nicht ….
9.) Was denkst du über Buchverfilmungen?

Ich finde, dass Buchverfilmungen manchmal ganz schön sind, aber wenn das Buch besser war dann finde ich es schon schade was die aus dem buch gemacht haben. Manchmal ist es so, dass man das Buch gelesen hat, aber sich die Personen tausend mal anders vorgestellt hat, dass ist dann schon witzig.
10.) Welche Verfilmungen hast du gesehen? Welche fandest du gut? Welche schlecht?

Von denen die ich gesehen hab fallen mir jetzt nur die Tribute von Panem, Harry Potter, Der Zauberer von Oz und Alice im Wunderland ein. Sehr schön fand ich Alice im Wunderland, da viele schöne und interessante Effekte eingebaut wurden. Gerade den Hutmacher (Johnny Depp) finde ich cool. Nicht so toll fand ich Der Zauberer von Oz, weil der Film einfach nur mega langweilig geworden ist… Harry Potter ist natürlich auch ein Meisterwerk an sich, obwohl die Bücher milionen mal besser gelungen sind.
11.) Last but not least: Warum bloggst du?

Weil ich es mag zu schreiben und weil ich mir gerne die Meinungen von anderen Leuten über meine Texte anhöre.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s