Trix Solier-Sergej Lukianenko

Inhalt:

Trix ist Erbe des Herzogtums Solier und wird Opfer eines gemeinen Verbrechens. Er schwört Rache. Bloß wie? Jenseits der Schlossmauern lauern verwirrte Feen und durcheinander gekommene Minotauren. Doch dann entdeckt Trix ein ungeahntes Talent: Ist er zum Magier berufen? Mit neuem Mut versucht er sich als Ritter der schönen Tiana, die zwangsverheiratet werden soll. Dafür verspricht Tiana ihm dabei zu helfen, den Thron zurück zu erobern. Die beiden schmieden einen tollkühnen Plan…

Rezension:

Ich persönlich liebe Fantasy-Romane. Sergej Lukianenko hat ihr einen super guten Job gemacht. Total angesprochen hat mich im Laden das Cover, einfach Fantastisch wie aus jeder Ecke ein Gesicht schaut bzw. abgebildet ist. Das Motto „Zauberlehrling voller Fehl und Adel“ finde ich auch lustig, es passt einfach zu Trix‘ Charakter. Ich finde es gut, dass die Personen in dem Buch nicht so sehr nach Aussehen beschrieben wurden und dass der Charakter eine ziemlich große Rolle spielt. Jede Figur hat ein Erkennungszeichen, z.B. Hallenberry, der immer „Klaro“ sagt.

Ok, an manchen Stellen war das Buch in endlose Dialoge geschlossen die nicht enden wollten, dass hat mir dann auch die Lust am Lesen genommen, aber insgesamt ist Trix Solier ein Buch, welches es sich lohnt zu Lesen. Die Schrift ist ziemlich groß, die hätte noch kleiner sein können (meiner Meinung nach Papierverbrauch).

Mein Fazit: Sergej Lukianenko ist ein guter Autor. Ich gebe dem Buch 4/5 Sterne ****

Informationen:

*Autor: Sergej Lukianenko

*Titel: Trix Solier

*Verlag: Gulliver

*Untertitel: Zauberlehrling voller Fehl und Adel

*aus dem Russischen von Christiane Pöhlmann

*Originalausgabe erschien 2009 in Moskau

*geeignet ab 12 Jahren

*580 Seiten

Advertisements

Ein Gedanke zu “Trix Solier-Sergej Lukianenko

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s